Nr. 18

Design: ursprünglich Michael Thonet (DE)

Das Model dieses Stuhls entstand bereits 1876. Ähnlich wie bei seinem Vorgänger Modell Nr. 14 zeigt sich auch bei diesem Produkt die Holzbiegetechnik in seiner Perfektion. Durch die Rückenlehne verläuft eine handgebogene Biegung, die die äußere Linie der Rückenlehne kopiert.

Passend zum Stuhl-Modell Nr. 18 gibt es auch einen Barhocker mit der Modellbezeichnung Nr. 18.

Infos

  • Breite: 41,0 cm
  • Höhe: 84,0 cm
  • Sitzhöhe: 46,0 cm
  • Tiefe: 51,5 cm
  • Gewicht: 3,3 kg
  • Gewicht: 3,6 kg
    (mit Sitzpolster)

Bilder

Farben & Materialien

Das Modell Nr. 18 ist ebenfalls schon ein echter Bugholz-Klassiker. Da sich Buchenholz zum Biegen am besten eignet, besteht der Stuhl Nr. 18 komplett aus Buchenholz. Dir steht die komplette Palette aus Beiz- und Lackfarben zur Verfügung. Die Auswahl findest du gleich unterhalb.

Durch die Materialien für das optionale Sitzpolster bzw. den Sitz mit Netzgewebe oder Rohrgeflecht kannst du auf den nächsten Seiten stöbern.

Buche natur & Beiztöne

Buche lackiert

(Quelle: http://www.ton.eu)

Sitzpolster

Da es den Stuhl Nr. 18 auch mit Sitzpolster, Netzgewebe oder Rohrgeflecht gibt, haben wir dir auf den nachfolgenden Seiten die gesamte Stoffpalette angeführt.

Hier noch ein Tipp für die Auswahl des passenden Stoffes:
Jeder Stoff hat unterschiedliche Eigenschaften, wie z.B. die Lichtechtheit oder die Pflegemöglichkeiten. Je nach Einsatzbereich empfiehlt es sich auch auf diese Dinge zu schauen!

Die Eigenschaften findest du auf den nächsten Seiten bei jedem Stoff noch vor der Farbauswahl.