Zero

Design: Paul Brooks (GB)

Die von Paul Brooks entworfenen ZERO-Stühle zeichnen sich durch Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie und avantgardistische Ästhetik aus. ZERO-Stühle wurden für Komfort konzipiert, ohne dass komplizierte Anpassungen der Mechanismen erforderlich sind. Dies macht sie ideal für gemeinsame Arbeitsbereiche oder Besprechungsbereiche, in denen keine Zeit zur Verfügung steht, um die ergonomischen Einstellungen für jeden Benutzer mit komplexen Mechanismen anzupassen. Der Sitzkörper wird mit einem fortschrittlichen 3D-Aufhängungsnetz hergestellt, das über einen flexiblen Polyamidrahmen gespannt ist. So entsteht ein Sitzkörper, der sich an den Benutzer anpasst, ohne dass Anpassungen vorgenommen werden müssen. Für zusätzlichen Komfort verfügen die Stühle über einen eingebauten selbstregulierenden Kipp- / Schaukelmechanismus, der die Mobilität verbessert und ein dynamisches Sitzen fördert. Das atmungsaktive 3D-Netz ist schwarz und der äußere Polyamidrahmen ist in Schwarz oder Hellgrau gefertigt.

Auch für das Home Office eignet sich ZERO ideal. Durch den zarten Rahmen und das leicht transparente Netz wirkt er leicht und unauffällig. Das 5-strahlige höhenverstellbare Untergestell gibt es aus Aluminium – dann in den Farben weiß oder schwarz möglich – oder aus Polyamid-Kunststoff – dann in der Farbe schwarz möglich.

Infos

  • Breite: 70,0 cm
  • Höhe: 92,0 – 102,5 cm
  • Sitzhöhe: 41,5 – 51,5 cm
  • Tiefe: 70,0 cm
  • Gewicht: 8,5 kg

Bilder

Farben & Materialien

Der Arbeitstuhl ZERO hat – wie schon erwähnt – zwei verschiedene Untergestell-Materialien: zum einen Aluminium in den Farben weiß oder schwarz, zum anderen Polyamid-Kunststoff in der Farbe schwarz. Der Rahmen, der das Netzgewebe spannt, ist in schwarz oder hellgrau möglich.

(Quelle: https://inclass.es/en/)

Wenn du noch Fragen hast, würden wir uns freuen, wenn wir dir weiterhelfen können. Du kannst uns jederzeit über das Anfrageformular, direkt per Mail oder über Whatsapp schreiben!