Unnia

Design: Simon Pengelly (UK)

UNNIA wurde von Simon Pengelly – er ist auch der Designer der VARYA- und der TAIA-Familie – entworfen. Die Kollektion besteht aus einer umfangreichen Sammlung vielseitiger Stühle, Sessel, Hocker und Bänke mit einem einzigartigen Konzept von Farb- und Oberflächenkombinationen. Dank seines Designs können Sitze und Rückenlehnen farblich unterschiedlich ausgeführt werden, egal ob es sich um die reine Kunststoffvariante oder um die vollgepolsterte Version handelt. Das Konzept ermöglicht die Konfiguration einer endlosen Anzahl von kundenspezifischen Designs, die sich an eine Vielzahl von Wohn- und Arbeitsräumen anpassen können. Die UNNIA-Kollektion wurde mit dem renommierten Designpreis „Design Guild Mark“ ausgezeichnet.

Neben dem großen Sortiment an Untergestellen bietet UNNIA auch zwei verschiedene Arten von Armlehnen an: eine Bügelarmlehne aus Metall und vollgepolsterte Armlehnen.

Der Drehstuhl aus der UNNIA-Kollektion verwendet ein 5-strahliges Untergestell. Im Gegensatz zum UNNIA Arbeitsstuhl ist dieses jedoch aus Stahlrohr, mit dem Vorteil, dass alle unten gezeigten Gestellfarben möglich sind. Bei der Sitzschale gibt es die Möglichkeiten: Kunststoff ohne Polsterung, Kunststoff mit Sitzpolster und Sitzschale vollgepolstert. Alle drei Varianten können entweder mit Armlehnen, oder ohne ausgestattet werden.

Infos

  • Breite: 66,0 cm
  • Höhe: 81,5 cm
  • Sitzhöhe: 46,0 cm
  • Tiefe: 66,0 cm
  • Gewicht: 11,0 – 13,0 kg

Bilder

Farben & Materialien

Die UNNIA-Familie ist Dank ihrer zweigeteilten Sitzschale eine der umfangsreichsten Kollektionen am Markt. Dadurch hast du eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Wie oben schon erwähnt hat das Stahlrohr-Untergestell die komplette Farbpalette zur Auswahl. Die Sitzschale bietet den größten Gestaltungsspielraum: Du willst eine weiße Rückenlehne mit einem grünen Sitz? Kein Problem! Du hättest gerne den Sitz gepolstert, jedoch die Rückenlehne nicht? Auch kein Problem! Du möchtest die vollgepolsterte Variante, jedoch nicht mit Bügelarmlehnen, sondern mit ebenfalls vollgepolsterten Armlehnen? Gut, machen wir so!
Gleich im Anschluss zeigen wir dir die Kunststoff- und Metallfarben und die Stoff- und Lederkategorien, mit denen du deinen persönlichen UNNIA kombinieren kannst!

Metallfarben für das Untergestell

Kunststofffarben für Sitzschale

Hier noch ein Tipp für die Auswahl des passenden Stoffes:
Jeder Stoff hat unterschiedliche Eigenschaften, wie z.B. die Zusammensetzung oder die Abriebfestigkeit. Da jedem andere Eigenschaften wichtig sind, lohnt sich auch ein Blick auf diese Dinge!

Alle Stoffmuster für die Sitzschale bzw. den Sitzpolster

Alle Ledermuster für die Sitzschale bzw. den Sitzpolster

(Quelle: https://inclass.es/en/)

Wenn du noch mehr über die Kombinationsmöglichkeiten erfahren oder einmal ein unverbindliches Angebot haben möchtest, dann schreib uns einfach auf office@homelivingdesign.at! Oder per Whatsapp!