Nr. 30

Design: TON R&D (CZ) – ursprünglich Michael Thonet (DE)

Der Armlehnstuhl Nr. 30 – mit einer freien Rückenlehne – ist ein Modell aus der traditionellen Produktlinie von TON. Er ist typisch durch seine zeitlosen Formen und universalen Nutzungsmöglichkeiten. Wie auch der Stuhlklassiker Nr. 14 wird dieses Modell im Bugholzverfahren hergestellt. Der Sitz kann aus Sperrholz, mit Bezug oder Rohrgeflecht ausgestattet werden.

Infos

  • Breite: 54,5 cm
  • Höhe: 78,0 cm
  • Sitzhöhe: 46,0 cm
  • Tiefe: 57,0 cm
  • Gewicht: 4,1 kg
  • Gewicht: +0,6 kg
    (für Sitzpolster)

Bilder

Farben & Materialien

Der Armlehnstuhl Nr. 30 ist neben dem bekanntesten Bugholz-Klassiker – dem Stuhl Nr. 14 – ebenfalls schon ein Klassiker. Die beeindruckende Biegsamkeit des Buchenholzes kommt bei den Armlehnen besonders gut zum Vorschein. Auch der restliche Stuhl ist aus Buchenholz. Euch steht die komplette Palette aus Beiz- und Lackfarben zur Verfügung. Die Auswahl findet Ihr gleich unterhalb.

Die Materialien für das optionale Sitzpolster bzw. den Sitz mit Netzgewebe oder Rohrgeflecht kannst du auf den weiteren Seiten entdecken.

Buche natur & Beiztöne

Buche lackiert

(Quelle: www.ton.eu)

Sitzpolster

Der Sitzpolster bzw. das Netzgewebe oder Rohrgeflecht ist beim Modell 30 optional. Rückenlehnenpolsterung gibt es keine, die hat sein „Kollege“ – das Modell 33 – geerbt.

Nur so als Tipp: Wirf vielleicht auch einen Blick auf die jeweiligen Eigenschaften der unterschiedlichen Stoffe, wie z.B. die Zusammensetzung oder die Abriebfestigkeit. Jeder Stoff ist anders und jedem Menschen sind unterschiedliche Eigenschaften wichtig.

Die Infos über die Stoffe findest du auf den nächsten Seiten bei jedem Stoff noch vor der Farbauswahl.